In einem digitalen Werbemarkt, wo viele Milliarden von Werbeeinblendungen (Impressions) in Echtzeit verfügbar sind, ist es für Werbetreibende eine absolute Priorität, dass Anzeigen in einer markensicheren Umgebung angezeigt werden. Quantcast stellt für Werbetreibende hochwertiges Inventar zur Verfügung, um Ihre Marke zu schützen und gleichzeitig die erstklassigen Ergebnisse zu liefern, für die wir bekannt sind.

Wir nutzen für jede Werbekampagne unsere proprietären Daten und Modellierungstechnologien, um Ihnen nur die relevantesten Kunden zu liefern. Wir nutzen den gleichen Ansatz, um proaktiv dafür zu sorgen, dass diese Kampagnen in einer markensicheren Umgebung und auf nicht-betrügerischem Inventar ausgeliefert werden.

Wir sind für alle Inventartypen IAB-zertifiziert, wodurch wir für unsere Werbekunden die allerhöchste Vertraulichkeit, Transparenz, Qualität und Sicherheit bieten können.

  1. Proprietäre, dynamische globale Blacklist

Unsere Teams verwalten eine proprietäre, dynamische und globale Blacklist mit über 25.000 Webseiten (die ständig weiter ausgebaut wird). Durch eine Kombination aus ausgereiften, eigen-entwickelten Algorithmen, der Zusammenarbeit mit führenden Drittanbietern sowie Überprüfungen durch ein Expertenteam beurteilen wir Webseiten aktiv. Zudem überwachen und analysieren wir das von uns erworbene Inventar ständig, um sicherzustellen, dass unzulässige Inhalte sofort erkannt werden – insbesondere dann, wenn neue Webseiten in das RTB-Angebot aufgenommen werden. Wir schließen automatisch verschiedene Inhaltskategorien standardmäßig aus, wie z.B.:

  • Pornografie und nicht jugendfreie Inhalte
  • Urheberrechtsverletzungen, inkl. Piraterie und Torrent-Webseiten, MP3-, MPEG- und Download-Seiten
  • Kriminelle Handlungen
  • Waffen
  • Gewalt
  • Extremismus (politisch oder religiös)
  • Rassistische oder sexistische Inhalte
  • Glücksspiel
  • Schadprogramme / schädliche Aktivitäten

Auf Ersuchen unserer Werbekunden können auch weitere, individuelle Kategorien ausgeschlossen werden.

  1. Mehr Kontrolle für Werbekunden

Zusätzlich zu den Sicherheitsmaßnahmen zum Markenschutz, die wir bei allen Kampagnen durchführen, sind wir in der Lage, je nach Wunsch des Werbekunden weitere Kontrollmechanismen einzusetzen. Dazu gehören unter anderem:

  • Unterstützung einer vom Kunden speziell für die Kampagne bereitgestellten Whitelist
  • Unterstützung führender Ad Block- und Verifizierungs-Unternehmen wie Double Verify, Integral Ad Science, Project Sunblock, Moat und ComScore.
  • Durchsetzung unserer Takedown-Politik: Nach Erkennen neuer, nicht zulässiger Webseiten oder Inhalte wird die globale Blacklist aktualisiert und in Echtzeit von diesem Zeitpunkt an auf alle bestehenden Kampagnen angewendet. Zudem werden wir alle vertraglichen Ansprüche geltend machen, die uns dadurch entstehen können. Unsere Werbekunden können das zuständige Team für Ihre Kampagne kontaktieren, um den sofortigen Ausschluß bestimmter Webseiten zu veranlassen.
  1. Spezialisierte Teams

Wir zählen bei der Betrugserkennung und -bekämpfung rund um die Uhr auf ein dezidiertes Team von hervorragend ausgebildeten Experten, Technikern und Produktmanagern, die sich darauf spezialisiert haben, interne Algorithmen und Workflows zu entwerfen und weiterzuentwickeln. Wir entdecken Betrug im Bereich von Klicks, Conversions und Impressions, sowie Bots und andere nicht-menschliche oder anderweitig unzulässige Datenverkehrstypen, wie z.B. Toolbars oder andere Schadprogramme, und nehmen diese gegebenenfalls in unsere Blacklist auf.

  1. Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung

Betrug ist eine branchenweite Problematik, von der jedes Unternehmen im Ad-Tech-Bereich betroffen ist. Wir nehmen die Betrugsbekämpfung sehr ernst und setzen umfassende Ressourcen ein, damit jede Anzeigenkampagne in markensicheren Umfeldern und auf nicht-betrügerischem Inventar läuft.

Die Betrugserkennung ist eine Herausforderung für die Modellierung von nicht-menschlichem Verhalten, die auf großen Datenmengen beruht. Quantcast ist ein auf Vorhersagemodelle spezialisiertes Unternehmen, das zudem zu den fünf führenden Daten-verarbeitenden Unternehmen zählt, zusammen mit Facebook und Google. Wir setzen unsere herausragenden Fähigkeiten in der Datenverarbeitung sowie die internationale Verbreitung von Quantcast Measure dazu ein, Betrug zu erkennen und zu eliminieren – sowohl für unsere Werbekunden wie auch für unsere Publisher.

Um Betrug proaktiv zu bekämpfen, muss man die Fähigkeit haben, diesen modellhaft darzustellen und daraufhin zu eliminieren. Unsere Expertenteams verwenden viele verschiedene Techniken, um den Datenverkehr zu analysieren und zu bewerten, je nach der Wahrscheinlichkeit für Betrug. Diese Analysen basieren auf unserer einzigartigen Sichtbarkeit in das Verhalten von Internetnutzern. Das ermöglicht unseren Algorithmen, Unterschiede im Verhalten von menschlichen und computergesteuerten Besuchern zu erkennen. Diese grundlegenden Techniken modifizieren und verbessern wir permanent, indem wir über einen längeren Zeitraum bestimmte Maschinenlerntechniken anwenden. Das ermöglicht es uns, betrügerische Aktivitäten noch besser zu verhindern.

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.