Advertise — Automotive

Nissan nutzt Quantcast, um eine spitze Zielgruppe zu erreichen

  • 33x mehr Reichweite + Durch die Search Powered Audiences Kampagne konnte Nissan im Vergleich zum Modeling-Pool eine 33x höhere Reichweite erzielen
  • 73% Viewability + Im Rahmen der Kampagne konnte eine Viewability Rate von 73% erreicht werden

Die Ziele

Nissan ist eine innovative Automobilmarke. Der Innovationsgedanke spiegelt sich im Design der Autos, in den Autohäusern, aber auch der Kommunikationsstrategie wider. Um das Modell JUKE und seinen non-konformen Charakter sowie sein kompromissloses Design zu bewerben, kooperierte Nissan mit dem bekannten Pariser Tattoo-Künstler Tin-Tin. Die Idee: Der Nissan JUKE sollte auf einer Tattoo Convention tätowiert werden, um den urbanen Style des Autos mit diesem Lifestyle zu verbinden.

Durch das Look-Alike-Modeling konnten wir zusätzliche Nutzer unserer Zielgruppe erkennen und die Reichweite der Kampagne deutlich steigern. Diese einzigartige Programmatic-Lösung ermöglichte es uns, unsere Zielgruppe im gesamten Internet zu finden, unsere Branding-Ziele zu bedienen und die Aufmerksamkeit zu steigern.

Agathe Viaud, Digital Section Manager, Nissan

Die Herausforderung

Neben der Präsenz auf der Tattoo-Convention setzte Nissan auf Medienpartnerschaften, um die Aufmerksamkeit zu steigern. Die zentrale Herausforderung lag jedoch darin, die Öffentlichkeit zu beeinflussen, um eine maximale Reichweite in der Zielgruppe zu erreichen und die Initiative zu bewerben.

Die Lösung
Quantcast Search Powered Audiences

Die Zusammenarbeit mit Quantcast war für Nissan von entscheidender Bedeutung, um die verschiedenen Zielgruppen der Convention im Internet zu finden. Denn Quantcast verbindet die Suchinteressen mit dem Nutzerverhalten, das den Suchanfragen vorausgeht.

  • Zunächst wurde eine Liste von sechs Begriffen erstellt, um Internetnutzer, die sich für Tattoos interessieren, zu identifizieren: Männer Tattoo, Frauen Tattoo, Tin-Tin Tattoo, Tattoo Convention, Modial du Tataouage (Convention). Das führte zu einem Pool von 15.000 Cookies.
  • Auf dieser Basis erstellte Quantcast ein Look-Alike-Model, um vergleichbare Nutzer zu finden und anschließend mit aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten anzusprechen.

Insgesamt wurden über 500.000 Nutzer bei einer Viewability von 73% mit der Kampagne erreicht.

Zielgruppen-Insights

Dank der von Quantcast zur Verfügung gestellten Insights zum Verhalten der Verbraucher, den demografischen Segmenten und den Profilen konvertierender Nutzer, war Nissan in der Lage, die Zielgruppe, die mit der Kampagne Kontakt hatte, besser zu verstehen.

Die Kampagnen-Insights von Quantcast sind immer sehr interessant. Dadurch können wir bestätigen, dass wir die richtige Zielgruppe ansprechen. Außerdem nutzen wir diese Insights für das gesamte Marketing-Team und für unsere verschiedenen Branding-Maßnahmen.

Agathe Viaud, Digital Section Manager, Nissan

 

Sie möchten wissen, wie Sie profitieren können?